Nadja Auerbach

 

Eine junge Frau, die viele Fassetten in sich birgt. Einerseits das einfache Bayrische Mädel von nebenan, mit dem man Pferde stehlen, herzhaft mit ihr lachen und über alles in der Welt reden kann. Naturverbunden und mit beiden Beinen fest im Leben stehend. Andererseits, schaust Du ihr tief in ihre schönen Augen, kannst Du schnell dieses gewisse Etwas entdecken, was so schwer zu beschreiben ist. Die Verträumtheit, die Sinnlichkeit, die pure Erotik und unheimlich viel Liebe, die sie der Welt zu geben hat. Ihre einmalig warme Ausstrahlung spendet Geborgenheit und animiert zu vertrauen. Das alles ist perfekt abgerundet durch ihre sehr feminine Figur. Kurvenreich, sehr vollbusig, top proportioniert. Ihr schönes Gesicht mit den langen dunklen Haaren in Verbindung mit Ihrer weiblichen Figur ergeben das Bild einer sehr verführerischen Frau.

Als Masseurin noch fast Anfängerin. Nadja ist erst vor ca. 6 Monaten mit Tantra Massage in Berührung gekommen. Aber sie ist ein Naturtalent. Liegt wohl daran, dass sie ihre Tätigkeit als Erotische Masseurin eher als Berufung und nicht als Beruf sieht und empfindet. Erotik und Sexualität kombiniert mit Massagen, Tantra Elementen und Spiritualität stellen ihre natürliche Veranlagung dar.

Erotische Massagen sind ihre Leidenschaft.